Startseite > News-Archiv > Januar 2012

Januar 2012

D2-Kurs erfolgreich beendet: 12 Teilnehmer haben bestanden

Mittwoch, 4. Januar

Von Lars Becker

Der Chorverband Hönne-Ruhr hat im Dezember den inzwischen schon traditionellen Reigen von Fortbildungen für Sängerinnen und Sänger fortgesetzt. Insgesamt zwölf Aktive von heimischen Chören, aber selbst aus Aachen (!), haben den mehrteiligen D2-Ausbildungskurs mit einer theoretischen und praktischen Prüfung erfolgreich abgeschlossen.


Die erfolgreichen Teilnehmer gemeinsam mit CVHR-Vorsitzendem Tobias Holz (2.v.l.),
Prüfer Klaus Levermann (3.v.l.) und Kursleiter Michael Oel (ganz rechts).

An zahlreichen Seminartagen mit insgesamt mehr als 30 Lehrstunden hatten sich die Sängerinnen und Sänger mit der Musiktheorie (Intervalle, Tonleiter, Akkorde), aber auch mit den Themenblöcken Stimmbildung (Atmung, Körperhaltung etc.) und Dirigat beschäftigt.

Zur Abschlussprüfung durfte der Chorverband Hönne-Ruhr neben Lehrgangsleiter und Kreischorleiter Michael Oel auch Klaus Levermann herzlich begrüßen. Der Mendener, seit vielen Jahren Referent für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit beim ChorVerband Nordrhein-Westfalen, sprang kurzfristig für den gebürtigen Hüingser Professor Michael Schmoll ein, dem Schnee und Eis im Norden Deutschlands die Anreise in seine Heimat unmöglich machten.

Oel und Levermann waren sehr angetan vom Leistungsstand der Prüflinge, die aufgrund ihrer Ergebnisse fast allesamt die Empfehlung ausgesprochen bekamen, auch den D3-Kurs zu absolvieren. Dieser umfasst dann rund 50 Lehrstunden und geht thematisch noch wesentlich weiter in die Tiefe.

Folgende Teilnehmer haben den D2-Kurs bestanden: Martina Hamer, Sigrid Jungbluth, Andrea Sprenger, Beate Kampschulte, Nadine Kurowski, Bernd Müllejans, Christof Weber, Andreas Giesen, Peter Aßmann, Julia Nolte, Birgit Urban, Nadine Krajewski

Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple

Chorverband Hönne-Ruhr